Mentoring – ein wertvolles Instrument für deine Persönlichkeitsentwicklung

Mentoring beschreibt den Prozess in dem eine erfahrene Person (ein/e Mentor/in) einem noch unerfahrenen Mentee durch die Weitergabe von fachlichem Wissen, persönlichen Erfahrungen und die Vermittlung von Kontakten zur Verfügung steht. Der/die Mentor/inverfolgt dabeinicht das Ziel den Mentee in eine gewisse Richtung zu drängen, sonderneine beratende Tätigkeit einzunehmen, sodass der Mentee die Möglichkeit hat seine eigenen Ziele zu verfolgen und seinen eigenen Weg zu finden.


https://unsplash.com/photos/376KN_ISplE

Copyright krankenimages


Gerade junge Menschen stellen sich viele Fragen vor dem Einstieg in die Arbeitswelt. Welche Berufssparte passt zu meinen Interessen und Stärken? Wie kann es mir gelingen in meinen Traumjob zu kommen? Was erwartet michin einem Bewerbungsprozess? Wie läuft ein Jobinterview ab? Auf Fragen wie diese kann ein/e Mentor/in, welche in derselben bzw. einer ähnlichen Branche arbeitet Antworten liefern und dem Mentee auch Tipps geben um aus der Masse positiv herauszustechen.Eine außenstehende Person mit Erfahrung sieht zudem das Leben des Mentees aus einem ganz anderen Blickwinkel, wodurch es möglich ist noch unerkannte Stärken zu identifizieren und Unterstützung in den verschiedensten Bereichen zu bieten. Gerade in beruflicher Hinsicht kann es hilfreich sein einen Menschen an seiner Seite stehen zu haben, welcher Tipps geben kann, hilft Hindernisse schneller zu erkennen und für vielseitige Probleme eine rasche Lösung parat hat. Dem Mentee wird dabei auch geholfen sich selbst besser kennenzulernen und im besten Fall nimmt der Mentor die Rolle eines Vorbilds ein und inspiriert den Mentee über sich selbst hinauszuwachsen.


Wie sieht die Mentoring-Beziehung bei Guidance aus?

Mentees des Guidance-Programms werden anhand ihres Interessenprofils datenbasiert einem/einer passende/n Mentor/in zugeteilt (mehr dazu im letzten Blogpost über Leadbacker). Im Anschluss werden 1:1 Mentoring-Sessions zwischen dem Mentee und dem/der Mentor/in individuell abgehalten, in welchen Tipps zur Karriereplanung und zur Persönlichkeitsentwicklung weitergeben werden. Durch die Aussprache der persönlichen oder beruflichen Ziele Mentoring-Session werden diese konkretisiert und ein Plan erstellt wie man diese erreichen kann. Damit dient eine solche Einheit auch als Antrieb um Neues zu probieren, um beim nächsten Gespräch von einem Schritt in die richtige Richtung berichten zu können. Somit gelingt dem Mentee viel Zeit, Energie und Arbeit zu sparen und auf den Einstieg ins Berufsleben bestens vorbereitet zu sein.